X

Gastbeitrag Michaela Müller: Sonnendruck auf Papier

Heute freuen wir uns: über einen Gastbeitrag von Michaela @muellerin_art

Sonnendruck auf Papier zeige ich heute als Gast hier im artlaboratorium.

Im Gegensatz zur Cyanotypie, die mit lichtempfindlichen Chemikalien arbeitet und immer blau ist, kann ich Sonnendrucke in allen Farben herstellen. Ich brauche dazu nur Wasser, Wärme (gar nicht unbedingt Sonne), hochpigmentierte flüssige Farbe, saugfähiges Papier, eine glatte Unterlage, sowie Blätter, Pflanzen oder andere flache Gegenstände zum auflegen und abdrucken. Schaut mir auf meine bunten Finger, ich zeige euch, wie es funktioniert. Bitte entschuldigt meine wackelige Kameraführung, auf meinem Balkonarbeitsplatz hatte ich kein Handystativ.

Mehr Blau gibt es bei mir auf dem Blog und natürlich auf Instagram @muellerin_art

Schöne Sommertage!
Michaela

5 thoughts on “Gastbeitrag Michaela Müller: Sonnendruck auf Papier

  1. Liebe Michaela, das ist genau die richtige Anleitung für diese Temperaturen! Alle Materialien habe ich zu Hause, so dass ich am Wochenende direkt Versuche mache….Vielen Dank für das genaue Zeigen!! Grüße, Claudia

  2. Vielen Dank euch allen für diese wunderschöne Technik, die einfach ist und keine teuren Extraausgaben erfordert 😉 aber wunderschön aussieht. Ich hoffe, ich komme spätestens nächste Woche zum Ausprobieren.
    Macht´s gut, bleibt gesund und viel Spaß weiterhin
    Sabine aus WO(rms)

  3. Das war wahrhaft inspirierend, hab gleich heute früh im Wald Blätter gesammelt…. Das Wetter ist ja prächtig, ich bin sehr gespannt! Vielen Dank hier schon mal wieder, euch vom Art laboratorium und dir, Michaela 🙂
    Lieben Gruß, Verena

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *