Zoom-Workshop: Gelliprint – „Lithografie“ am 09.10.21

35,00 

09.Oktober 2021 von 10.00 – 12.00 Uhr

Mit Gelliprint kann man nicht ‚nur‘ Texturen, Muster und mit Schablonen drucken, sondern auch Motive. Am bekanntesten ist wahrscheinlich der Druck mit Magazinseiten, aber wäre es nicht schön, auch andere, eigene Motive drucken zu können? Katrin hat ein von der klassischen Lithografie abgewandeltes Verfahren entwickelt, wie man aus einem normalen schwarz-weiss- Laserausdruck eine druckfähige Vorlage machen kann. Damit kann man unbegrenzt Motive der eigenen Wahl drucken!

Material von uns: Inkl. Download-Kit mit 10 Motiven zum Ausdrucken

Dieser Kurs setzt zumindest etwas Praxiserfahrung mit der Gelliplatte voraus!

Category:

Description

Diese Technik ist abhängig von verschiedenen Faktoren, an die wir uns gemeinsam herantasten. Wenn Ihr sichergehen wollt, dass Ihr dasselbe Material wie wir verwendet, könnt Ihr im Shop ein Projekt-Kit / Materialienpaket mit fünfzehn Laserausdrucken und dem zu verwendenden Material bestellen. Die Drucktechnik selbst üben wir mit verschiedenen Resist-Techniken (mit Magazinseiten und Wachsfarbe), bevor wir den ‚Lithodruck‘ angehen.

Was Ihr braucht:

Acrylfarbe, Wachsfarbe (möglichst nicht-wasserlöslich), Papier, Magazinseiten (das kostenlose dm-Magazin eignet sich z. B. gut), weitere Laserausdrucke mit Motiven Eurer Wahl, Linolwalze, Spülschwämmchen, verschließbares Gefäß wie z. B. ein Marmeladenglas mit Deckel
Achtung: Für diese Technik verwenden wir Wasser und brauchen nachher Platz, um die Druckvorlagen trocknen zu lassen (freie Flächen, Wäscheständer, eine ausgebreitete Plastikfolie o. Ä.).
Inkl. Download-Kit mit 10 Motiven zum Ausdrucken

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *