artlaboratorium

Was wir hier machen:
Kreativität braucht ein paar Dinge, um sich entfalten zu können; z. B. Inspiration, Material, Wissen, Praxis – und im besten Falle Austausch. Und genau das wollen wir hier mit dem artlaboratorium liefern. Material gibt es in Form von Download-Kits mit ausgewählten Materialien zum Ausdrucken.

Auf unserem Blog zeigen wir Möglichkeiten, sie einzusetzen und neue Techniken und Ideen. Mit den Onlinekursen wollen wir weiteres Wissen vermitteln, und über unsere Galerie können sich alle vernetzen und ihre Arbeiten zeigen. Denn nicht nur geteilte Freude ist doppelte Freude, für Kreativität gilt das mindestens genauso.

Woran wir verdienen:
Es ist immer eine schwierige Entscheidung, Geld zu verlangen für bestimmte Dinge. Dabei ist es eigentlich einfach: Wir können nur kostenlose Dinge zur Verfügung stellen, wenn wir irgendwo anders Geld verdienen. Viele von Euch sind BloggerInnen und wissen, wie aufwändig gerade DIY-Posts sind. Wenn Fotos machen schon aufwändig ist, gilt das für Videos umso mehr. Wir versuchen, eine für beide Seiten gute Mischung zu finden aus bezahltem und unbezahltem Content, versprochen.

Wir teilen hier unsere besten Tipps aus der Praxis in Form von Videokursen, aber liefern auch gleich das Material dazu, damit Ihr das zuhause umsetzen könnt. Und wir freuen uns, wenn Ihr wiederum Input an die community hier gebt, indem Ihr die Sachen zeigt, die Ihr auf der Basis unserer Kurse und unserer Download-Kits macht: Ihr könnt Eure Werke verlinken und auf den Blogs der Teilnehmerinnen kommentieren und nach weiterer Inspiration suchen. Denn gemeinsam ist es immer schöner, und nichts inspiriert mehr als andere mit ähnlichen Projekten beschäftigt zu sehen.

Die Copyrightfrage:
In diesem Kontext muss auch das Copyright erwähnt werden. Unter den Download-Kits steht, dass die Bilder nicht für kommerzielle Projekte verwendet werden dürfen. Das wollen wir hier jetzt näher erklären. Ihr dürft sehr gerne die Grafiken und Illustrationen für eigene Projekte verwenden, dann auch in kleiner Auflage, z. B. als Weihnachtskarten. Ihr dürft für den Eigenverbrauch, für ein Geschenk für eine Freundin oder ein Bastelprojekt mit den Enkeln alles verwenden. Oder natürlich für Collagen, die Ihr vielleicht auch ausstellt und verkauft. Und wir freuen uns, wenn Ihr Eure Ergebnisse verlinkt und so vielleicht wieder andere inspiriert.

Aber es steckt viel Arbeit und Liebe in den Bildern, vor allem in Katrins Illustrationen. Und deshalb ist ausdrücklich ausgeschlossen, dass Ihr z. B. daraus ein Stoffmuster oder eine Tapete macht und sie bei einem Anbieter hochladet und Ihr sie verkauft. Oder dass Ihr Postkarten damit auf einem etsy-Shop einstellt oder Ihr selbst ein Download-Kit macht und es auf Eurem Blog verkauft oder vielleicht einfach so zur Verfügung stellt. Wir können schon lange nicht mehr zählen, wie oft uns Arbeiten „geklaut“ worden sind und irgendwo im Internet auftauchen. Das tut weh und demotiviert. Deshalb bitten wir Euch, sorgsam damit umzugehen, im Zweifelsfall kontaktiert uns einfach und fragt nach. Bei Texten ist die Vorgabe einfach: Man darf zitieren, aber der Eigenanteil am Text muss größer sein als das, was man zitiert, sonst ist es ein Plagiat. Vielleicht hilft das. Und wenn wir schon dabei sind: Unsere bezahlten Onlinekurse sind passwortgeschützt. Natürlich kann man ein Passwort weitergeben, auch wenn das in den AGBs ausdrücklich ausgeschlossen ist. Wir bitten Euch, aus Fairness darauf zu verzichten, und selbst wenn es die beste Freundin ist, die Interesse an dem Kurs hat. Denn auch sie hat wieder eine beste Freundin und die ebenfalls … macht einfach einen kreativen Nachmittag mit ihr und zeigt, was Ihr gelernt habt. Das geht auch ohne Passwortweitergabe. Oder schenkt ihr einen Kurs zum nächsten Anlass.

Wer wir sind:
Grafikerinnen, Bloggerinnen, Collagisten aus Leidenschaft und selbst immer auf der Suche nach Inspiration und Anlässen, kreativ zu sein. Man sollte meinen, dass wir uns in unserem Alltag als Designerinnen gestalterisch austoben können, aber in der Praxis macht man dann doch viel nichtkreativen Kram. Deshalb freuen wir uns sehr, hier selbst immer wieder Anlass zu haben, die Welt um uns herum mit Kreativität ein bißchen schöner zu machen.

Wir wünschen Euch viel Freude und tolle Projekte! Und wenn Ihr informiert werden wollt, wenn es neue Kurse, Kits oder Blogbeiträge gibt (mit regelmäßigen Freebies), dann tragt Euch für unseren Newsletter ein – oder folgt uns auf Instagram unter @artlaboratorium3